Truma Open Innovation

Gemeinsam die Zukunft des Campings gestalten

Du gibst die Richtung vor

Mit unserer offenen Systemlösung Truma iNet X machen wir Campen komfortabler und sicherer. Aber das geht nicht alleine. Du weißt am besten, was dir das Leben einfacher macht. Erzähl uns davon: welche Arbeiten findest du lästig, was wünscht du dir, welchen Service wolltest du schon immer haben. Wir bauen aus deinen Wünschen eine echte Lösung.

Jetzt mitmachen!
Zeigt das Truma iNet X Pro Panel und seine App auf einem Smartphone
iNet X Panel Mockup
iNet X App Mockup auf einem Smartphone

Mach' den Anfang
und teile deine Ideen mit uns

Unser Gewinnspiel ist leider zu Ende. Die Glücksfee ist bereits unterwegs - in wenigen Tagen werden wir die Gewinner der Truma Cooler benachrichtigen. An unserer Umfrage kannst du weiterhin teilnehmen und damit die Zukunft mitgestalten!

Jetzt Mitmachen!
Truma Cooler auf einer grünen Wiese
Truma Cooler mit integriertem Flaschenöffner
Truma Cooler läd Smartphone dank integriertem Akku
Truma Cooler voller Getränke
Truma Cooler auf einer grünen Wiese

Kundenzentrierte Produktentwicklung

Jede große Neuerung beginnt mit einer Vision. Unsere kennst du bereits: Komfortabel und sicher unterwegs in einem smarten Camper. Es führen bekanntlich viele Wege ans Ziel. Wir haben uns dafür entschieden, dass wir nicht den Weg vorgeben, sondern ihn gemeinsam mit dir gehen möchten. 

Du weißt am besten, was du dir im Campingalltag wünscht, welche Herausforderungen dir regelmäßig begegnen und was dir unterwegs ein besseres Gefühl geben würde. Und wir wissen am besten, wie man dafür die passenden Produktlösungen entwirft.

Eine Grafik die den Prozess zwischen Truma Enwicklung und den Kunden beschreibt, um das Produkt Maßgeblich zu prägen und die Wünsche & Bedürfnisse der User zu berücksichtigen.Eine Grafik die den Prozess zwischen Truma Enwicklung und den Kunden beschreibt, um das Produkt Maßgeblich zu prägen und die Wünsche & Bedürfnisse der User zu berücksichtigen.

Analyse: Campern zuhören & lernen
Interviews, Umfragen und Gespräche

Im ersten Schritt geht es darum, zuzuhören. Was beschäftigt dich beim Campen, was macht dir Spaß, was ist eher lästig? Gibt es Sachen, die du dir immer schon gewünscht hast und die dir den Alltag wirklich erleichtern würden? Hieraus erstellen wir verschiedene Use-Cases, also bestimmte Szenarien, die wir uns dann genauer anschauen wollen.

Entwicklung: Lösungen erarbeiten & visualisieren
Konzepte entwickeln und erste Design erstellen

Im zweiten Schritt steigen wir genauer in die Use-Cases ein. Wir analysieren die Wünsche und Probleme im Detail und erarbeiten erste Ideen, wie wir diese durch neue Produkte und Services lösen können. Dazu werden oft auch schon mögliche Produkte visualisiert und erste Designs erstellt.

Bewertung: Prototypen testen & anpassen
Vorstellung von möglichen Lösung

Jetzt kann das angepasste Produkte umgesetzt und ausgeliefert werden. Aber damit sind wir noch nicht am Ende. Wir hören unseren Kunden und auch allen anderen Campern weiterhin zu, nehmen Wünsche und Feedback auf und verbessern unsere Produkte kontinuierlich Stück für Stück. Wie gesagt, gemeinsam sind wir ein unschlagbares Team!